Breitblättriger Javafarn, Microsorium pteropus latifolius, Topf

Artikel-Bewertung: 4.7/5 (12 Bewertungen)  Bewertungen lesen

Hersteller
Stoffels Pflanzen
Artikelnummer
17933
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig


UVP: 6,99
4,99  €
Grundpreis: 4,99 EUR / Stück

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Breitblättriger Javafarn, Microsorium pteropus latifolius, Topf

Auf einen Blick:

 

Deutsche Bezeichnung: Breitblättriger Javafarn
Wiss. Bezeichnung: Microsorium pteropus latifolius
Synonyme:   -
Herkunft:     Asien
Standort: Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 5,5-8
Wasserhärte: sehr weich-hart
Wassertemperatur: 15-30° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: eher langsam
Erreichbare Höhe: bis 40 cm

 

Im Detail:

Microsorum pteropus latifolius ist die besonders breitblättrige Variante des bekannten und in der Aquaristik beliebten Javafarns. Der Javafarn ist in Asien über ein großes Gebiet verbreitet. Die Blätter dieser Variante des Javafarns erreichen eine Länge von bis zu 40 cm, sind daher vor allem für größere Aquarien geeignet.

Die sehr einfach zu kultivierende Pflanze kann auf Steinen oder Wurzelholz aufgebunden werden oder frei im Wasser treiben, sollte jedoch nicht zu tief in das Substrat eingepflanzt werden, da sonst das Rhizom faulen kann.

Microsorum pteropus gedeiht auch bei einer geringer Beleuchtungsstärke und bietet Fischen und Garnelen zahlreiche Versteckmöglichkeiten. Viel Licht oder zusätzliches CO2 braucht die Pflanze nicht, sind jedoch die Bedingungen ideal dankt es die Pflanze mit besonders kräftigem Wuchs. 
Die Wassertemperatur kann zwischen 15 und 30 Grad liegen, ein pH Wert von 5 bis 8 wird toleriert. Der Breitblättrige Javafarn gedeiht in jedem Wasserhärtebereich und kann auch emers im feuchten Terrarium gezogen werden. Die Vermehrung erfolgt durch Tochterpflanzen oder Teilung des Rhizoms.

Der Breitblättrige Javafarn gehört zur Familie Polypodiaceae (Farngewächse). Microsorium pteropus latifolius ist eine sehr dekorative und anspruchslose Pflanze, auch für Aquarien mit Cichliden und pflanzenfressenden Fischen geeignet, da nahezu alle Fische diese Pflanze nicht anrühren. Auf alten Blättern des Javafarns können sich unschöne dunkle Flecken bilden. Betroffene Blätter können einfach abgeschnitten werden. Javafarn wird gerne auf Steine oder Wurzeln aufgebunden.

Geliefert wird ein Breitblättriger Javarn mit einer Wuchshöhe von etwa 15 cm im 5 cm Topf.

Es ist noch keine Bewertung für Breitblättriger Javafarn, Microsorium pteropus latifolius, Topf abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel